Muffins

Muffins...die kennen alle. Jeder hat sie bestimmt schon hundert mal gemacht oder gegessen. Also nichts neues, aber meine sind mit Frischkäse gefühlt. Ja, der Kern ist nicht aus weicher Schokolade sondern aus Frischkäse. Ideal für Kinder und für zwischendurch. Ich mag die Muffins mit Kaffee am liebsten. Das Rezept ist ganz einfach und geht schnell.... weiterlesen →

Advertisements

Schokolade und Chili!

Es muss zu Weihnachten nicht immer Zimt und Vanille sein. Es geht auch etwas schärfer. Und was ist scharf und passt zu Schokolade? Chili! Chili ist mein Lieblingsgewürz. Chili ist so vielseitig, man kann es überall einsetzen. Heute mache ich scharfe Plätzchen zu Weihnachten. Das ist für alle, die Last-Minute-Plätzchen backen. Und es ist sogar... weiterlesen →

Fisch für Heiligabend

Wie wäre es mit einem leckeren Fisch zu Heiligabend. Ich mache das jedes Jahr. Nur dieses Jahr mache ich es etwas anders. Mit einer neuen leckeren Zutat. Ich habe kürzlich Bohn's Fish Hook Rub auf Spicelab entdeckt. Spicelab ist ein Paradies für Frauen und Männer, die gerne mit 100% natürlichen Gewürzen kochen und grillen. Ich... weiterlesen →

Winterzauber

Heute ist mal wieder so ein Tag. Draussen ist es dunkel, nass und kalt. Der Winter ist nah. Die Luft riecht nach Schnee. Da passt mein Lieblingskuchen für die Winterzeit perfekt. Der Geruch der Gewürze regt mein Gehirn zum Träumen an. Ich sehe schon das Winterwunderland vor mir und erinnere mich an meine Kindheit und... weiterlesen →

Novemberzeit ist Krapfenzeit

Kein Faschingsfest ohne Krapfen. Der Germteig-Klassiker mit Marillenmarmelade-Füllung erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Doch ein bisschen Abwechslung kann nicht schaden. Das Grundrezept lässt sich leicht variieren, indem man Form und Fülle verändert. Das wichtigste für Krapfen ist der Dressiersack oder einfach eine Spritze. Bei uns kommen immer kleine Krapfen mit Marillenmarmelade auf den Tisch, aus dem... weiterlesen →

Buchteln!

Buchteln, auch Wuchteln genannt, Ofennudeln oder Rohrnudeln in Bayern und der Pfalz. Das sind gefüllte oder ungefüllte, im Ofen gebackene, Germknödel. Bei mir ist das wieder so einen Ding. Wenn es draussen langsam kalt wird, erinnere ich mich an schöne Kinderzeiten und bekomme den wunderbaren Geruch von frischem Teig in der Nase. Ich erinnere mich... weiterlesen →

Kürbissuppe feurig und lecker!

Es gibt nichts besseres als einen Teller warmer Suppe! Es ist so weit. Der Winter klopft langsam an unsere Türen. Der Wunsch nach etwas Warmen kommt über uns. Was kann man dagegen tun? Entweder heisse Schokolade trinken oder eine leckere Suppe essen. Eine Suppe, die uns aufwärmt und uns gegen die bösen Viren stärkt. Ich... weiterlesen →

Kürbis-Gnocchi oder Nocken? Das ist die Frage?

Heute gibt es ein leckeres Kürbisrezept. Man kann entweder daraus Gnocchi oder Nocken machen. Ich habe mich heute für Gnocchi entschieden, weil ich etwas mehr gemacht habe und die restlichen Gnocchi im Gefrierschrank als Vorrat eingefroren habe. Meine Grossmutter hat das immer so gemacht und dann in der kalten Jahreszeit noch mit leckerer brauner Butter... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑